Comdex in Las Vegas
Kommentar: Weichenstellung für nächstes Jahr

„Do or die“ – Schaff es oder geh unter! Die Fachleute der IT-Branche sind sich einig: Diese Herausforderung schwebt drohend über dem Convention Center in Las Vegas.

Dort findet in dieser Woche die berühmte Computermesse Comdex statt. Mit Müh´ und Not aus der Insolvenz des ehemaligen Veranstalters Key3Media gerettet, müssen die Macher der neuen Comdex in dieser Woche beweisen, dass die Show auch im November 2004 in Las Vegas stattfinden kann. Dies wird nur gelingen, wenn die Messeplaner in den Unternehmen überzeugt werden können, dass es sich lohnt, wieder auf die Comdex nach Las Vegas zu gehen. In den Zeiten der Sparkommissare wird nämlich jeder Dollar und Euro unter die Lupe genommen, wenn es um Reisekosten für Veranstaltungen geht. Gleiches gilt für die Aussteller mit hohen Stand- und Personalkosten bei großen Messen.

Um den Nutzen einer Show wie der Comdex, das gilt auch für die Cebit oder Systems in Deutschland, zu beweisen, müssen die Veranstalter überzeugende Zahlen – das heißt genügend qualifizierte Fachbesucher – vorlegen können. Das wird nicht leicht sein für MediaLive International, dem neuen Macher der Comdex. Mit der traditionellen Show bewerben sich erstmals zwei Konkurrenten in den Hotels Mandalay Bay und Alexis Ressort zeitgleich um die Gunst der Besucher. Dabei versuchen alle drei Veranstalter unter dem Motto Informatik Business die Profis der IT-Industrie in ihre Konferenz und Ausstellung zu locken. Ende der Woche werden wir der Antwort auf die Frage, ob die Comdex eine Zukunft hat, ein Stück näher sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%