EADS
Der große Hausputz

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Auch der im Juni bereits schon einmal gestreckte Zeitplan für die Auslieferungen des Super-Airbusses A380 ist nicht mehr zu halten.

Sollte dies am Ende des Monats offiziell werden, wenn die EADS-Spitze die Ergebnisse des Audits über das A380-Programm verkündet, dürfte niemand mehr überrascht sein. Das aber ist die Chance für das Konzern-Management: Denn mit Airbus-Chef Christian Streiff und dem neuen EADS-Co-CEO Louis Gallois sind neue Leute am Ruder. Das Audit gibt ihnen jetzt die Möglichkeit, ein für alle Mal alle schlechten Nachrichten über die A380 auf den Tisch zu legen.

Die neuen starken Männer bei EADS und Airbus sind nicht für die alten Probleme verantwortlich zu machen. Sie haben die Schwierigkeiten von ihren Vorgängern geerbt, allen voran von Ex-EADS- und Ex-Airbus-Chef Forgeard. Das Flugzeug selbst hat zudem einen exzellenten Ruf. Nur bei der Serienfertigung hapert es, da Airbus den Kunden offenbar keinen Ausstattungswunsch abschlagen wollte. So sind nur 20 Prozent der Kabelstränge der einzelnen A380-Exemplare identisch.

Mit der Vorlage des Audit-Ergebnisses ist aber die Schonzeit für die neue Führungstruppe vorbei. Spätestens dann müssen die Airlines verbindlich erfahren, wann wer wie viele Exemplare bekommen wird. Sollte es anschließend wieder Probleme mit der pünktlichen Lieferung geben, ist das ganze Programm A380 in Gefahr. Denn dann drohen Stornierungen der bestellten Maschinen. Darüber hinaus dürfte der Supervogel kaum mehr neue Kunden anlocken. Die brauchen Airbus und EADS allerdings, soll die A380 nicht nur als technische Meisterleistung, sondern auch als kommerzieller Erfolg Unternehmens- und Luftfahrtgeschichte schreiben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%