EADS
Kommentar: Die Dividende streichen

Der echte Schocker bei EADS waren nicht die Zahlen für 2006, sondern der Ausblick für das laufende Jahr: Tochter Airbus wird auch 2007 „substanzielle Verluste“ einfahren. Vor diesem Hintergrund sollten sich die EADS-Großaktionäre – der französische Staat, Lagardère und Daimler-Chrysler – schnell auf ein starkes Symbol verständigen: Für 2006 sollte die Dividende ausfallen.

Wie sollen Anleger vom Sinn einer notwendigen Kapitalerhöhung überzeugt werden, wenn vorher die Großaktionäre noch Geld aus der Bilanz ziehen? Doch dass auf der Sitzung heute zu der Dividendenfrage noch kein Beschluss gefasst wurde, verheißt nichts Gutes.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%