Eon
Träge Verbraucher

  • 0

Eon-Chef Wulf Bernotat[ ist zumindest konsequent: Vor wenigen Wochen hat er in einem Interview mit „Bild“ Strom, verglichen mit anderen Gütern, als zu billig bezeichnet – und sich harsche Kritik eingehandelt. Jetzt hebt sein Unternehmen die Preise kräftig an. Zum Jahreswechsel werden Eons Regionalversorger die Stromtarife um bis zu zehn und die Gaspreise um bis zu neun Prozent erhöhen. Dass sich Millionen Verbraucher über die Nachricht ärgern werden, ist verständlich. Der Konzern verweist auf höhere Beschaffungskosten für Strom und Gas. Ob das stimmt, lässt sich aber im Detail nicht nachprüfen. Und an den höheren Preisen, welche die Vertriebsgesellschaften im Stromgroßhandel bezahlen müssen und jetzt an die Kunden weitergeben, verdienen die Kraftwerke des Konzerns im Gegenzug glänzend.

Doch bei allem Ärger über eine erneute Preisrunde, der Verbraucher muss die drastischen Erhöhungen nicht klaglos hinnehmen. Es gibt inzwischen zahlreiche neue Anbieter, die nicht immer, aber häufig günstiger sind als die angestammten Versorger. Eon selbst hat mit „E-wie-einfach“ eine Alternative im Angebot, mit der die Kunden die angekündigte Preiserhöhung vergleichsweise einfach umgehen können. Und auch das eigene Stadtwerk bietet häufig, wenn auch zumeist nur auf Nachfrage, günstigere Preise als den Standardtarif an. Zwar haben immer mehr Kunden erkannt, dass sie selbst Druck ausüben können. In diesem Jahr werden wohl doppelt so viele Kunden ihren Stromversorger wechseln wie im vergangenen Jahr. Noch aber sind viele Verbraucher träge, ist die Wechselquote mit zuletzt sieben Prozent noch viel zu gering. eine Chance.Nur wenn die Kunden sich ernsthaft mit den neuen Angeboten auseinandersetzen, hat der Wettbewerb auch auf dem Energiemarkt

Kommentare zu " Eon: Träge Verbraucher"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%