Formel 1
Kommentar: Auf dem Ego-Trip

Brüllende Motoren, qualmende Reifen, jubelnde Fans: Wo ließe sich eine Automarke prestigeträchtiger präsentieren als in der Formel 1? Doch die Faszination birgt die Gefahr, dass technikverliebte Manager ihren Ego-Trip verwirklichen, ohne Kosten und Nutzen abzuwägen.

Brüllende Motoren, qualmende Reifen, jubelnde Fans: Wo ließe sich eine Automarke prestigeträchtiger präsentieren als in der Formel 1? Nicht nur Hersteller sportlicher Autos zieht es in den Rennzirkus, auch Hersteller wie Toyota und Renault wollen ihr technisches Können auf den Rundstrecken der Welt beweisen. Doch die Faszination birgt die Gefahr, dass technikverliebte Manager ihren Ego-Trip verwirklichen, ohne Kosten und Nutzen abzuwägen.

Ein Engagement in der Formel 1 erfordert dreistellige Millionenbeträge im Jahr, Toyota erreicht angeblich gar die Milliardengrenze. Offen ausweisen mögen die Autohersteller ihre Kosten nicht. Kein Wunder, denn nüchtern betrachtet dürften weder die Werbewirkung noch die technischen Lerneffekte solche Ausgaben rechtfertigen. Noch dazu kommt, dass die Autohersteller bei der Formel 1 unter der Führung Bernie Ecclestones wenig zu sagen hatten. Wie sich das ändert, wenn jetzt das Bankenkonsortium um die BayernLB die Macht übernimmt, ist unsicher.

Die Motorenhersteller – unter Führung von BMW und mit Ausnahme von Ferrari – basteln als Drohkulisse an einer eigenen Rennserie. Wenn sich der Konflikt zwischen den Banken, den Herstellern, den Teams, Bernie Ecclestone und dem Motorsportverband FIA nicht lösen lässt, müssen sie möglicherweise Ernst machen. Das wird dann richtig teuer.

Immerhin könnten die Autohersteller dann sehen, was das Geschäft mit der Formel 1 wirklich abwirft und was ihnen bisher vorenthalten wurde. Vielleicht finden sie sogar eine Lösung, die den Spitzen-Motorsport billiger und berechenbarer gestaltet. Aber das wäre ein rosiges Szenario. Wahrscheinlicher ist, dass die meisten Ausgaben für die Formel 1 in den Auspuffrohren der Boliden verglühen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%