Ifo-Geschäftsklima
Leichte Bremsspuren

  • 0

Die Eintrübung des Ifo-Geschäftsklimas im September ist ein ernstzunehmendes Signal für ein schwächeres Wachstum – zumindest bis zur Jahreswende. Das Ende des Aufschwungs in Deutschland auszurufen ginge aber zu weit. Es wäre überraschend, wenn die Fülle schlechter Finanzmarktnachrichten und neue Rekordstände bei Ölpreisen und Euro-Kurs die Unternehmen gänzlich ungerührt ließen. Daher haben die Finanzmarktturbulenzen und der Schwächeanfall der US-Konjunktur in der Tat erste Bremsspuren hierzulande hinterlassen.

Wie stark sie tatsächlich sind, werden aber erst die nächsten Wachstums- und Produktionszahlen zeigen. Und wie tief die Spuren überhaupt gehen werden, ist noch gar nicht absehbar. Außerdem sollte das Wachstum dieses Jahres nicht streng an dem von 2006 gemessen werden, das auch wegen der bevorstehenden Mehrwertsteuererhöhung durch Sondereffekte überzeichnet war. Weiterhin positive Impulse sind vor allem von der Industrie zu erwarten. Der starke Euro macht ihr offenbar wenig Angst, wie die Ifo-Daten zu den Exportaussichten zeigen. Schließlich wird der größte Teil der deutschen Exportgeschäfte in Euro fakturiert. Die Investitionsgüterhersteller können im Inland außerdem auf einen Endspurt hoffen, bevor sich die Abschreibungsbedingungen mit der Unternehmensteuerreform wieder verschlechtern.

Unveränderte Sorge bereitet demgegenüber der private Konsum. Die Verbraucher – konfrontiert mit höheren Preisen für Energie und bestimmte Lebensmittel – geben sich weiter zugeknöpft. Im Einzelhandel ist deshalb erneut tiefer Pessimismus angesagt. Ihm würde nur eine deutliche Zunahme der Beschäftigung helfen. Das aber würde eine Politik voraussetzen, die den Arbeitsmarkt entfesselt.

Kommentare zu " Ifo-Geschäftsklima: Leichte Bremsspuren"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%