Inside Continental
Prinzip Wennemer

  • 0

Der Mann fackelt nicht lange. Conti-Chef Manfred Wennemer gilt Vorstandskollegen wie Betriebsräten gleichermaßen als ruppiger Sturkopf aus dem Münsterland: Was der Westfale sich vornimmt, zieht er durch – ohne Rücksicht auf Verluste. Konsequent trieb er den von Vorgänger Hubertus von Grünberg eingeleiteten Kurs voran. Aus dem schlingernden Reifenhersteller, in den 90er-Jahren ein Übernahmekandidat, machte Wennemer einen modernen Automobilzulieferer. Heute tragen die Reifen nicht einmal mehr die Hälfe zum Conti-Geschäft bei.

Und das ist erst der Anfang. Gibt die EU-Kommission am 15. November grünes Licht für die Übernahme von Siemens VDO, wird sich das Prinzip Wennemer erst richtig entfalten. Schon jetzt ist klar, dass doppelte Standorte von Conti und VDO sich nicht lange der Gnade des Konzernlenkers erfreuen dürften. Mancherorts ist von diskreten Verkaufsverhandlungen mit deutschen und japanischen Konkurrenten die Rede. Langfristig dürfte VDO nur als Markenname erhalten bleiben.Wie viele Jobs Wennemer am Ende abbauen wird, kann derzeit keiner sagen. Weil er einmal mehr ohne viel Federlesens vorgehen wird, steigt die IG Metall bereits im Vorfeld auf die Barrikaden.

Gut zwei Wochen nachdem er sich zur Finanzierung des VDO-Deals einen Kredit über 13,5 Milliarden Euro gesichert hatte, sammelte Wennemer gestern im Handumdrehen gut 1,5 Milliarden Euro an der Börse ein. Überraschend kurzfristig setzte er eine vom Aufsichtsrat längst per Vorratsbeschluss genehmigte Kapitalerhöhung um. Unter dem Strich spielte nur eine geringe Rolle, dass die parallel veröffentlichten Zahlen für das dritte Quartal etwas schlechter als erwartet ausfielen. Das Prinzip Wennemer verspricht Erfolg.

Kommentare zu " Inside Continental: Prinzip Wennemer"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%