Iran
Satiriker Ahmadinedschad

Wenig Neues aus Teheran, jedenfalls nicht zum heißen Thema: Zwei Tage vor dem Auslaufen des von der Uno gesetzten Ultimatums ließ Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad mit keiner Silbe erkennen, dass er die umstrittene Urananreicherung in seinem Land stoppen lassen will.

Und seine Phrase, die Islamische Republik lasse sich auch von der Drohung mit Sanktionen nicht in die Knie zwingen, kann man längst auswendig herunterbeten.

Doch ganz umsonst war die vom Präsidenten anberaumte Pressekonferenz keineswegs. Denn Ahmadinedschad offenbarte eine Eigenschaft, die man ihm bisher kaum zutraute: ein Talent zur Satire. Denn anders ist die Einladung an seinen Erzfeind George W. Bush zu einem live übertragenen TV-Duell kaum zu werten. Und er legte noch zu: Voraussetzung sei aber, dass die Sendung nicht zensiert werde. Von den Amerikanern natürlich.

Nun stellt sich nicht die Frage, ob der US-Präsident diese Offerte wohl auch annehmen wird. Aber eine andere drängt sich auf: Flüchtet sich Ahmadinedschad schlicht in Galgenhumor? Klar, er muss erwarten, dass die großen fünf und Deutschland alsbald einmal mehr mit scharfen Worten darauf hinweisen werden, dass ihre Geduld jetzt am Ende sei. Aber allzu gefährlich muss das noch nicht sein. Darüber, wie die angekündigten Sanktionen letztlich aussehen sollen, muss der Uno-Sicherheitsrat schließlich erst erneut beraten. Und Nägel mit Köpfen zu machen fällt den dortigen Protagonisten bekanntlich meist schwer.

Denn ob auch Russen und Chinesen ihre ökonomischen Interessen in Iran tatsächlich einer glaubhaften Maßregelung oder gar einer Bestrafung Teherans opfern werden, ist nach wie vor offen. Noch kann Ahmadinedschad also launige Sprüche klopfen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%