Koç
Kamerad Heinrich

  • 0

Arkadaslik! Freundschaft! Dies sei in die deutsch-türkische Debatte gerufen. Schließlich ist hier noch nicht alles Erdogan. Denn seit gestern sind die deutsch-türkischen Wirtschaftsbeziehungen um eine Klammer reicher: Heinrich von Pierer wird Aufsichtsrat beim größten türkischen Industriekonglomerat Koç.

Böse Zungen könnten einwenden, Koç und Pierer, da passe ja der Topf zum Deckel. Schließlich dürfte das türkische Familienkonglomerat ungefähr so transparent sein wie der Siemens-Konzern auf dem Höhepunkt der Ära Pierer. Außerdem sei es doch sonderbar, dass ausgerechnet der Mann, dem man als Ex-Chef inzwischen eine moralische Mitverantwortung für den Schmiergeldskandal beim deutschen Weltkonzern gibt, nun ausgerechnet in dem Land, das fälschlicherweise für das Wort Bakschisch verantwortlich gemacht wird, als Aufseher aktiv wird.

Papperlapapp. Arkadaslik heißt nicht nur Freundschaft, sondern auch Kameradschaft. Tatsächlich kennt Heinrich von Pierer, der Meister des Netzwerks, den Patriarchen Rahmi Koç beinahe so lange wie den Siemens-Pensionär Christoph Urban, der ebenfalls im Aufsichtsrat von Koç sitzt. Koç war zudem lange Jahre engster Partner von Siemens in der Türkei. Heinrich von Pierer selbst hat Monate im Land gearbeitet, noch heute spricht er Türkisch.

Insofern demonstriert von Pierer Kontinuität und lebt zudem deutsch-türkische Freundschaft. In der Heimat hat er es außerdem schwer genug. In Corporate Germany mag man sich nicht mehr mit ihm sehen lassen, Siemens will ihm ja sogar die beiden Sekretärinnen nehmen. Darum lassen wir die Moschee im Dorf: Den deutsch-türkischen Beziehungen kann es nur nützen, wenn er in Istanbul nach dem Rechten schaut.

Quelle: Pablo Castagnola
Christoph Hardt
Handelsblatt / Ressortleiter

Kommentare zu " Koç: Kamerad Heinrich"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%