Kommentar
Couragierter Bankmanager

Es gibt zwei Sorten von Bankmanagern:Die einen reden - wohl noch bis zum Sankt Nimmerleinstag - über die Schwierigkeiten von Fusionen über Landesgrenzen hinweg. Die anderen greifen zu.

Emilio Botin gehört zu den Tatkräftigen. Das Angebot seiner spanischen Banco Santander Central Hispano für die britische Hypothekenbank Abbey National ist der erste Versuch eines gewichtigen Cross-Border-Deals seit dem Jahr 2000. Damals übernahm die britische HSBC die französische Geschäftsbank CCF. Und es ist ein couragierter Schritt zur richtigen Zeit. Das neue Management um Vorstandschef Luqman Arnold hat Abbey seit anderthalb Jahren radikal umgekrempelt. Es konzentrierte sich nach einem katastrophalen Expansionskurs der früheren Spitze wieder auf das Kerngeschäft und beseitigte in kurzer Zeit die schwarzen Löcher in der Bilanz. Noch ist es zu früh, von einem dauerhaften Erfolg zu sprechen. Doch es mehren sich die positiven Zeichen.

Bei allen Unwägbarkeiten bleibt die sechstgrößte britische Bank das beste Stück in einer weitgehend verteilten britischen Landschaft. Botin bekommt nun einen Fuß in den lukrativsten Hypothekenmarkt Europas - wenn ihn die Konkurrenz nur lässt. Denn obwohl er bislang der einzige ist, der sein Angebot vorgelegt hat: National wie international gibt es ebenfalls noch einige Interessenten. Die 1,8 Millionen Abbey-Aktionäre werden die heutige Offerte mit einem lachenden und weinenden Auge sehen. Zwar hat die überwiegende Mehrheit, die ihre Aktien zum überwiegenden Teil nach der Umwandlung Abbeys 1989 von einer Baugenossenschaft in eine Aktiengesellschaft erhielt, den Ausgabepreis um mehr als 300 Prozent gesteigert. Dennoch hätten sie bei diversen gescheiterten Übernahmeversuchen in den vergangenen Jahren leicht das Doppelte davon kassieren können.

Bleibt die Frage, ob die Santander-Initiative nun die lange erwartete Konsolidierung in Europa einleitet. Die Antwort: Ja, aber nur wenn sich endlich couragierte Manager finden, die vorhandene Gelegenheiten nutzen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%