Kommentare
Kommentar: Mehr Mut zur Aktie

Innerhalb von nur zwei Tagen tut sich am europäischen Aktienmarkt mehr als sonst in vielen Monaten.

Innerhalb von nur zwei Tagen tut sich am europäischen Aktienmarkt mehr als sonst in vielen Monaten. Heute platziert die Kreditanstalt für Wiederaufbau ihre Wandelanleihe auf Aktien der Deutschen Telekom über 5 Mrd. Euro. Morgen schließen die Bank Austria und der britische Telfonauskunfstdienst Yell ihre milliardenschweren Börsengänge ab. Kein Zweifel: Nach langer Flaute belebt sich der Markt für Aktienplatzierungen wieder. Langsam aber sicher entwickeln die Investoren wieder mehr Appetit auf neue Aktien. Vor allem die Großanleger machen sich auf die Suche nach attraktiven Renditen, und die lassen sich angesichts der noch immer kümmerlichen Zinsen am Rentenmarkt nur mit Aktien verdienen. Noch ist das Pflänzchen zart, doch es wird sich entwickeln. Immer vorausgesetzt die konjunkturelle Lage stabilisiert sich und externe Schocks wie Terroranschläge bleiben aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%