Kommentar: Noch ist die Rally gesund

Kommentar
Noch ist die Rally gesund

Die Aktienmärkte setzen auf den Aufschwung. Zu Recht! Denn nach den Börsen, die schon im letzten Jahr darauf gewettet haben, rechnen nun auch die Forschungsinstitute damit, dass die Konjunktur in Euro-Land anspringt. Frühindikatoren bestätigen die Zuversicht. Doch ein Blick über 2006 hinaus zeigt Risiken. Darauf spekuliert bereits jetzt der Handel mit festverzinslichen Papieren.

Droht den Anlegern ein ähnlicher Kater wie nach der Jahrtausendwende? In weniger als drei Jahren hat der Deutsche Aktienindex (Dax) um 150 Prozent zugelegt. Doch anders als damals, als der Dax nach einer atemberaubenden Rally drei Viertel seines Wertes einbüßte, steigen diesmal die Gewinne der Unternehmen ebenso rasch wie die Kurse. Mit Hilfe massiver Kostensenkungen und anziehender Investitionen verdienten die Firmen im letzten Jahr mehr als doppelt so viel wie im Rezessions- und Irak-Kriegs-Jahr 2003. Und auch im neuen Jahr werden die Gewinne zweistellig zulegen.

Daraus ergibt sich die seltene Konstellation, dass Aktien bei einem Dax-Stand von 5 500 Punkten nicht teurer sind als bei 2 200 Punkten im März 2003. Anders ausgedrückt: Wer heute Aktien eines im Dax notierten Unternehmens kauft, muss dafür im Schnitt das 13fache des erwarteten Jahresgewinns seines favorisierten Konzerns hinblättern: so viel wie damals in der Börsenkrise.

Turbulenzen drohen aber, wenn die Kurse schneller steigen als die Gewinne. Und diese Zeit könnte rascher kommen, als viele erwarten. Erstens flacht schon in diesem Jahr die Kurve des Gewinnwachstums ab. Schuld daran sind nicht geringere Umsätze und Investitionen, denn sie legen weiter zu. Der Grund ist vielmehr, dass die meisten Firmen ihre Kosten bereits drastisch gesenkt haben und mit dieser in der Vergangenheit erfolgreichen Strategie kaum noch etwas gewinnen können. Zweitens dürften sich 2007 die Weltkonjunktur und der Aufschwung in Deutschland abkühlen. Denn der Boom in den USA, der Wachstumslokomotive schlechthin, währt nun schon drei Jahre und erreicht ein fortgeschrittenes Reifestadium. In Deutschland begünstigen Sonder- und Vorzieheffekte – Fußball-WM, Steuervergünstigungen für Unternehmen und Privathaushalte, höhere Mehrwertsteuer ab 2007 – den aktuellen Aufschwung.

Seite 1:

Noch ist die Rally gesund

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%