Kommentar zu Klimazielen 2020 Geplatzter Traum

Zwischen Symbolpolitik und technisch-physikalischen Realitäten liegen mitunter Welten. Die Sondierer von Union und SPD beerdigen das Klimaziel für 2020. Jetzt muss der Blick nach vorn gerichtet werden.
Die Treibhausgasemissionen sollten bis 2020 um 40 Prozent gegenüber 1990 reduziert werden. Quelle: dpa
Kohlekraftwerk

Die Treibhausgasemissionen sollten bis 2020 um 40 Prozent gegenüber 1990 reduziert werden.

(Foto: dpa)

Seit Jahren jagt die deutsche Politik einem Phantom hinterher: dem Klimaziel 2020. Angeführt wird sie dabei von Bundeskanzlerin Angela Merkel, die das Ziel 2007 selbst erfunden hat. Die Proklamierung des Ziels half ihr dabei, sich den Titel „Klimakanzlerin“ zu verdienen. Sie hat von diesem Ziel seit 2007 nicht mehr abgelassen. Auch kurz vor und noch nach den zurückliegenden Bundestagswahlen betonte Merkel, wie sehr ihr das Ziel am Herzen liege.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Kommentar zu Klimazielen 2020 - Geplatzter Traum

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%