Luftfahrt
1001 Nacht

  • 0

Der Zusammenhang ist nur auf den ersten Blick absurd. Der Ölpreis steigt, und Airbus und Boeing verkaufen mehr Flugzeuge als je zuvor. Innerhalb weniger Tage verbuchte das Duopol Aufträge in Höhe von 45 Milliarden Euro. Der Boom der Luftfahrtindustrie nimmt kein Ende.

Airbus- und Boeing-Manager fühlen sich auf der Dubai Air Show wie in einem Märchen aus 1001 Nacht. Sie profitieren davon, dass die Golfstaaten an den hohen Ölpreisen verdienen und sich gewaltige Luftflotten zusammenkaufen. Emirates, Qatar und die Leasinggesellschaft DAE Capital bestellen das größte und teuerste Fluggerät, das der Markt zu bieten hat. Ohne die Aufträge vom Golf hätte sich Airbus niemals auf den Bau des Riesenfliegers A380 eingelassen. Auch der neue Hoffnungsträger A350 könnte nicht ohne die Milliardenaufträge aus der Wüste abheben.

So werden Tausende von Arbeitsplätzen im europäischen Flugzeugbau gesichert. Doch die Masse der Jets muss auch gefüllt werden. Alleine Emirates wird Ende des kommenden Jahrzehnts die größte Langstreckenflotte der Welt betreiben. 60 Riesenairbusse vom Typ A380 hat die in Dubai stationierte Airline bestellt, das ist mehr als doppelt so viel wie die Lufthansa und Air France zusammen. Längst läuten bei den etablierten europäischen Fluglinien die Alarmglocken.

Denn das Ergebnis wird ein beinharter Verdrängungswettbewerb auf den Rennstrecken des Weltluftverkehrs sein. Die neuen Angreifer werden mit Kampfpreisen die Touristen und mit orientalischem Service die Geschäftsleute an Bord locken. Die Margen der Etablierten geraten unter Druck, vor allem wenn der Ölpreis weiter steigt. Sie müssen dann Treibstoffzuschläge und Ticketkosten weiter erhöhen – und füllen der Konkurrenz damit weiter die Kassen.

Kommentare zu " Luftfahrt: 1001 Nacht"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%