Navigator
Bücher für Babys

Es gibt eine neue Notstands-Diskussion in Deutschland. Nach dem Bildungs-Notstand reden wir nun über den Bilderbuch-Notstand, und dies ist leider eine sehr ernste Angelegenheit.

Auf der Leipziger Buchmesse haben die Jugendbuchverlage Alarm geschlagen, weil der Konsument die Gefolgschaft verweigert: Im vergangenen Jahr hat der Handel 1,4 Millionen Bilderbücher verkauft. Bei derzeit 4,5 Millionen Kindern im Alter unter sechs Jahren sind dies - statistisch gesehen - 0,3 Bilderbücher pro Kind.

Dass den Unternehmen dies nicht passt, ist nachvollziehbar, denn die üblichen Marktmechanismen greifen bereits. Der Nachfrager will nicht mehr nachfragen, also weigert sich auch der Anbieter, weiter anzubieten. Viele Verlage reduzieren ihr Bilderbuchprogramm oder geben es ganz auf. Ökonomisch betrachtet sind dies normale Bereinigungsprozesse, die zu einer Marktwirtschaft dazu gehören.

Nur sind Bücher nicht einfach nur Produkte wie Schrauben oder Schuhsohlen. Investitionen in Bücher sind Bildungsinvestitionen. Aber als hätte es nie eine Pisa-Studie gegeben, kauft eine wachsende Zahl von Eltern lieber DVDs und Computerspiele statt Bücher. Und selbst da, wo noch Bilderbücher im Regal stehen, wird kaum noch vorgelesen.

Der Zusammenhang ist offensichtlich. Gerade in den ersten Lebensjahren entwickelt der Mensch wichtige intellektuelle Fähigkeiten. Aus dem Bilderbuch-Notstand kann also schnell ein neuer Bildungs-Notstand werden. Babys, die ohne Bücher aufwachsen, werden als Erwachsene kaum einen Grund finden, eine Buchhandlung zu betreten. Und wenn dann wieder die üblichen Marktmechanismen greifen, weiß man, wie gefährlich dieser Käuferstreik für die Zukunft der gesamten Buchbranche sein kann.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%