Navigator
Fifa contra Ferrero

Vor dem Bundespatentgericht in München tobt ein skurriler Streit. Es geht um Sammelbildchen, Markenrechte, und vor allem um das Prinzip. Vor Gericht treffen sich der Weltfußballverband Fifa und eine Klägergemeinschaft rund um den Schokoriegelhersteller Ferrero. Streitpunkt ist der Begriff Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland und wer ihn wie verwenden darf.

Die Fifa hat sich den Begriff vor zwei Jahren in sämtlichen Variationen schützen lassen. Demzufolge darf auf T-Shirts, Klopapier oder eben Schokoriegeln Begriffe wie "WM 2006" nur verwenden, wer auch eine offizielle Lizenz von der Fifa erworben hat. Ferrero hat zwar einen Vertrag mit dem deutschen Fußballbund, nicht aber mit der Fifa. Deshalb darf das Unternehmen seinen Hanuta-Tafeln und Schokoriegeln die Sammelbildchen mit deutschen Nationalspielern beifügen, nicht aber mit Begriffen wie "Fußballweltmeisterschaft 2006" werben. Gegen die von Ferrero erwirkte Löschung der Markenrechte hat die Fifa Beschwerde eingelegt. Der Ausgang des Verfahrens ist offen.

Für die Fifa steht viel auf dem Spiel. Denn der Weltfußballverband hat mehr als eine halbe Milliarde Dollar von seinen Sponsoren für die WM-Rechte kassiert. Dazu zählt neben der Bandenwerbung im Stadion auch das Recht, Logos und Begrifflichkeiten rund um die WM exklusiv nutzen zu dürfen. Die Fifa ihrerseits hat sich verpflichtet, die Rechte zu schützen.

Sollte sich Ferrero durchsetzen, hätte das Signalwirkung auf das Werbefeuerwerk rund um das Fußballspektakel im kommenden Jahr. Denn neben den Sponsoren und Förderern stehen hunderte von Unternehmen bereit, die ihre Marken im Umfeld der WM in irgendeiner Form mit dem Ereignis in Verbindung bringen möchten. Dann könnte jedes Autohaus ungehindert seine "WM-2006-Party" feiern, mit "WM-Bier" und "WM-Pommes" feiern. Das Urteil soll Anfang August gesprochen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%