Ödegaard und Real Madrid: Wird Norwegens Supertalent der neue Messi?

Ödegaard und Real Madrid
Wird Norwegens Supertalent der neue Messi?

Der FC Bayern hat das Nachsehen: Martin Ödegaard wechselt zu Real Madrid. Der junge Norweger ist nunmehr ein Königlicher. Dabei wäre der 16-Jährige bei einem anderen Verein besser aufgehoben. Ein Kommentar.
  • 0

MadridIn einem etwa einminütigen Video lässt Real Madrid seinen jüngsten spektakulären Einkauf schon mal tanzen. Als ob seine Gegenspieler vor Ehrfurcht erstarrt wären, dribbelt Teenager Martin Ödegaard durch die gegnerische Abwehr. Mit gerade einmal 16 Jahren wird das norwegische Toptalent nun ein Königlicher. Für die kommenden sechs Jahre. Wird er der neue Messi? So wie sein großes Vorbild? Zumindest ist Vorsicht geboten.

Real hat zunächst einmal das Rennen um eines der derzeit wohl größten Talente auf dem europäischen Fußball-Markt gemacht. „Für mich geht ein Traum in Erfüllung. Es ist einfach unglaublich, für den besten Club der Welt spielen zu können“, sagte Ödegaard bei seiner Vorstellung am Donnerstag. Doch ist der Wechsel von Strömsgodset Drammen nach Spanien tatsächlich die richtige Entscheidung?

Auch der FC Bayern hatte sich bemüht: Ödegaard hatte im Dezember zwei Tage zur Probe mittrainiert. „Eine schöne Braut offensichtlich, und viele Bräutigame warten vor der Tür. Vielleicht sind wir ja der schöne Bräutigam“, hatte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge zum internationalen Werben um den Teenager geäußert.

Im Trainingslager der Bayern in Katar hatte Sportdirektor Matthias Sammer kürzlich noch von sehr guten Argumenten gesprochen. Er meinte damit Trainer Josep Guardiola und die Talente wie Gianluca Gaudino, die sich unter dessen Führung durchgesetzt hätten. Mehr könne man jedoch nicht tun, hatte Sammer betont, außer dass man ihn auch nicht mit Brötchen bezahle.

Der FC Bayern bekommt also einen Wunschspieler nicht. Das kommt nicht oft vor. Doch hat Ödegaard richtig entschieden? Der junge „König“ meint: Ja. „Ich habe mich für Real entschieden, weil ich dort die beste Option gesehen habe, um mich weiterzuentwickeln, auch im persönlichen und privaten Bereich.“ Allein, er wird einer von ganz vielen Perlen sein. Bei Real herrscht ein Überangebot wie in kaum einem anderen Klub.

Seite 1:

Wird Norwegens Supertalent der neue Messi?

Seite 2:

Real fehlt der Erfolg in der Nachwuchsarbeit

Kommentare zu " Ödegaard und Real Madrid: Wird Norwegens Supertalent der neue Messi?"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%