PARTEIEN
Linkes Sammelbecken

Nun ist es amtlich: Die ostdeutsche Linkspartei und die westdeutsche WASG fusionieren.
  • 0

In einer Urabstimmung sprach sich eine deutliche Mehrheit der Mitglieder für eine Verschmelzung der beiden Parteien aus. Den Ausschlag für den einmaligen Schritt in der Geschichte der Bundesrepublik hat der schlichte Wunsch nach einer größeren bundespolitischen Bedeutung gegeben. Gelingen soll so ein nachhaltiger Linksruck im Land, wie „Die Linke“ gleich nach der Bekanntgabe des Abstimmungsergebnisses verkünden ließ. Nun denn.

Tatsächlich scheint der versammelte linke Protest zumindest einige seiner politischen Träume zu erfüllen. Zuerst schafften Linkspartei und WASG den Wiedereinzug in den Bundestag. Bei der Landtagswahl in Bremen sind die Linken soeben zum ersten Mal in ein westdeutsches Landesparlament gekommen. Links ist auf dem Vormarsch, frohlocken die Fraktionschefs Lafontaine und Gysi. Sie sehen sich mit ihren Forderungen nach einem Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan, der Rücknahme der Hartz-IV-Gesetze und der Einführung von Mindestlöhnen auf dem politischen Erfolgsweg.

Noch steht der Härtestest in einem großen westdeutschen Flächenstaat aus. Dennoch können die Volksparteien nicht einfach ignorieren, dass sich die neue Linkspartei zu einem Sammelbecken für frustrierte Bürger entwickelt. Vor allem die Sozialdemokraten müssen sich endlich ernsthaft damit auseinander setzen, dass ein Teil ihrer Wählerschaft an „Die Linke“ verloren geht. Der Versuch, einen Schmusekurs mit den Gewerkschaften zu fahren, ist nicht der Königsweg, um Abtrünnige zurückzugewinnen. SPD-Chef Kurt Beck muss überzeugendere Antworten auf die Herausforderung vom linken Rand liefern.

Sven Afhüppe
Sven Afhüppe
Handelsblatt / Chefredakteur

Kommentare zu " PARTEIEN: Linkes Sammelbecken"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%