Rohstoffe
Nervöse Chinesen

  • 0

Die Fusionspläne des weltgrößten Rohstoffkonzerns BHP Billiton machen die Chinesen nervös. Und zwar zu Recht. Wenn dem britisch-australischen Konzern die Übernahme seines Konkurrenten Rio Tinto gelänge, dann stünde künftig auf dem globalen Rohstoffmarkt ein ganz großer Verkäufer einem ganz großen Käufer, nämlich China, gegenüber. Und wer dabei am längeren Hebel sitzt, ist nicht schwer auszumachen. Ein Mega-Minenkonzern „BHP Rio“ würde das Angebot einer ganzen Reihe wichtiger Mineralien steuern. China könnte dagegen seinen Verbrauch nur drosseln, wenn es die gesamtwirtschaftlichen Wachstumsraten deutlich verringerte. Daran ändern auch die Versprechungen des BHP-Chefs Marius Kloppers nichts, dass die Fusion zu einer steigenden, kostengünstigeren Produktion vieler Rohstoffe führen sollte.

Den Chinesen wird es kaum gelingen, die große Fusion zu stören. Sie können höchstens versuchen, gewisse Zusagen und langfristige Lieferverträge auszuhandeln. Eine Chance für China, das drohende Machtungleichgewicht etwas auszubalancieren, wäre ein verstärktes Engagement chinesischer Konzerne bei der internationalen Suche nach und der Förderung von Rohstoffen. Ähnlich wie Ölgigant Petrochina vor allem in Afrika Energieressourcen erwirbt, die den westlichen Konkurrenten zu klein oder zu riskant sind, dürften darum bald auch chinesische Bergbaukonzerne in Afrika auftauchen. Sie könnten zum Beispiel in Kongo Bergwerke aufbauen, wo BHP oder Rio Tinto der Boden zu heiß ist.

China spürt, wie sein rasantes Wachstum die internationalen Rohstoff- und Energiemärkte an die Grenzen treibt. Das Land wird noch viel mehr investieren müssen, damit ihm der Treibstoff für dieses Wachstum nicht ausgeht.

Dirk Hinrich Heilmann
Dirk Heilmann
Handelsblatt / Chefökonom

Kommentare zu " Rohstoffe: Nervöse Chinesen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%