Standpunkte von Unternehmen
Ja und Nein zur Cebit

Auf der Cebit zeigen von Donnerstag an Softwareanbieter, Computerbauer und Hersteller von Unterhaltungselektronik ihre neuesten Produkte. Sie sehen die Messe weiter als Impulsgeber, andere Anbieter jedoch bleiben der Veranstaltung schlicht aus.

Ja zur Cebit sagen ...

Deutsche Telekom: Die Cebit ist die internationale Leitmesse und Treffpunkt für die Branche. Hier finden Vertreter aus Business, Wissenschaft, Politik und Medien die neuesten Entwicklungen und Trends der IT- und Telekomindustrie komprimiert an einem Ort. Die Messe ist für die Deutsche Telekom daher ein wichtiges Event zur Positionierung im Wettbewerb und zur Präsentation der vier Kundenmarken mit ihrer Produktvielfalt.

IBM: Messen sind integraler Bestandteil der Marketingstrategie von IBM. Mit Hilfe unserer internen Prozesse wie dem Management von Kundenanfragen können wir den Erfolg eines Events genau bestimmen. Die letzten beiden Cebit-Messen waren für uns sehr erfolgreich. Deshalb hat sich IBM entschieden, an der Cebit 2004 teilzunehmen.

Intel: Die Cebit bietet die beste Plattform, neue Trends und Entwicklungen zu kommunizieren. Sie ist eine gute Grundlage, mehrere Kommunikationskanäle zu verbinden, um das Zusammenwachsen der drei großen Industrien Unterhaltung, Computer und Kommunikation zu verdeutlichen. Es gibt kaum einen Ort, der es erlaubt, Technik so intensiv zu zeigen und zu erleben.

Microsoft: Die Cebit ist für uns und unsere Partner das europaweit wichtigste Kunden- Event. Als Impulsgeber und Marktplatz für die Branche ist die Messe der optimale Rahmen, um einem fachkundigen Publikum innovative Technologien und Dienstleistungen zu präsentieren. Zugleich ist die Teilnahme für Microsoft ein Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Deutschland.

SAP: Für SAP ist die Cebit eine der weltweit wichtigsten Messen, um mit Kunden, Partnern und der breiten Öffentlichkeit zusammenzutreffen. Wir sehen Zeichen einer wirtschaftlichen Erholung und rechnen mit erstklassigen Gesprächen. Erfreulicherweise suchen immer mehr Firmen den engen Austausch mit uns, wenn sie IT-Investitionen planen.

Symantec: Die Cebit ist für uns die größte Fachmesse der Welt, und sie gibt uns Gelegenheit, unsere Stellung als Marktführer in der IT-Sicherheit zu demonstrieren. Das allein würde uns aber nicht genügen: Wir sehen die Cebit als eine Chance, Interesse für unseren Integrationsansatz und unsere Produktstrategie zu wecken.

Vodafone: Die Cebit ist die große Plattform für Innovationen im Mobilfunk und der IT-Welt. UMTS wird ein wichtiges Thema auf der Messe sein. Nachdem Vodafone als erster Mobilfunkanbieter UMTS gestartet hat, dürfen wir dort natürlich nicht fehlen.

Seite 1:

Ja und Nein zur Cebit

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%