Brüssel befürchtet neue Konkurrenz unter den Geldhäusern Europas durch stärker nationalstaatlich bestimmte Eigenkapitalpolster. Das Argument, dass dies den Wettbewerb stört, sticht aber nur zum Teil.
  • 0

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    Serviceangebote