Traum vom Durchregieren ist geplatzt
Angela Merkel nun auf dünnem Eis

Das überraschend knappe Wahlergebnis hat Angela Merkels Traum platzen lassen. Von der Euphorie der amerikanisch angehauchten Unions-Parteitage in jüngster Zeit war am Sonntag in der CDU-Zentrale in Berlin kaum noch etwas zu spüren.

HB BERLIN. Einzig die "Angie, Angie"-Rufe erinnerten noch einmal an die großen Hoffnungen und Ziele der Union und ihrer Spitzenkandidatin Angela Merkel in den zurückliegenden Wochen. Merkel winkte den Anhängern von der Bühne aus nur matt zu und verschwand nach ihrer Rede schnell wieder mit einem müden Lächeln. Vielleicht ahnte sie schon, was in der Unionsspitze hinter vorgehaltener Hand geraunt wurde: Mit dem Wahldebakel dürfte die CDU-Vorsitzende wie kaum zuvor auf dünnes Eis geschickt worden sein.

In den Wahlkampf war Merkel mit Traumwerten in den Umfragen gestartet. Nun drohen nicht nur von ihren parteiinternen Widersachen massive Angriffe. Nach ihrem rasanten Aufstieg innerhalb von 15 Jahren zur Kanzlerkandidatin dürfte sie nun zu spüren bekommen, dass ihr die feste Verankerung in der Partei weiter fehlt. Schon am Sonntagabend trafen sich verschiedene Parteigranden zu Analysen des desaströsen Wahlergebnisses.

Zwar könnte die 51-Jährige Bundeskanzlerin einer großen Koalition werden, doch kämen damit auf sie die wohl schwierigsten Jahre zu. Ihre parteiinternen Widersacher wie der hessische Ministerpräsident Roland Koch, CSU-Chef Edmund Stoiber oder der niedersächsische Regierungschef Christian Wulff dürften ihr wegen der Machtposition der Länder im Bundesrat den Traum vom Durchregieren schwer machen. Am Ende könnte eine Kanzlerschaft Merkels Demontage bedeuten.

Ein hochrangiges CDU-Führungsmitglied verwies am Sonntagabend jedoch auf Merkels Beharrlichkeit und Durchsetzungsvermögen: "Wenn jemand die Machtspiele beherrscht, dann ist es Angela Merkel." Dies hat die Pfarrerstochter aus Brandenburg bei ihrem schnellen Aufstieg in der Partei wiederholt bewiesen.

Seite 1:

Angela Merkel nun auf dünnem Eis

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%