Ukraine
Das Comeback der „Gasprinzessin“

  • 0

MOSKAU. Niemand hatte sie auf der Rechnung: Julia Timoschenko, das schöne Antlitz der Orangenen Revolution, hat bei den Parlamentswahlen ein unerwartetes Comeback geschafft. So wie es nach Auszählung von rund 60 Prozent der Stimmen aussieht, hat die charismatische aber auch polarisierende Politikerin der organgen Koalition, die sich nach ihrem Erfolg im Kampf gegen das autoritäre Regime des Leonid Kutschma heillos zerstritt, eine zweite Chance gewonnen.

Als „Gasprinzessin“ und „Populistin“ wurde sie gescholten, Timoschenkos Ruf ist nicht der beste. Auch sie hat in den Jahren der wilden Privatisierung nach dem Zerfall der Sowjetunion ein Vermögen gemacht. Doch mit ihrer als kompromisslos geltenden Art hat sie in der Zeit ihrer ersten Ministerpräsidentschaft auch eine Reihe von Reformen auf den Weg gebracht, von denen das Land bis heute profitiert.

Wenn die Prognosen halten, muss sie als neue Regierungschefin unter Beweis stellen, dass sie dazu gelernt hat: Dass sie ein verlässliches Team formen und führen und zur Not auch mal einen Schritt zurückweichen kann. Die Ukraine, der zweitgrößte Flächenstaat Europas gilt als Land mit erheblichem wirtschaftlichem Potenzial. Nach dem politischen Stillstand seit den Wahlen im vergangenen Jahr sind weitere Reformen aber dringend nötig, um das Wachstum nachhaltig zu machen.

Die ukrainischen Wähler haben sich nicht von den entwürdigenden Machtspielen ihrer Politiker verdrießen lassen und sind zu den Urnen gegangen, um eine pragmatische Wahlentscheidung zu treffen. Sie haben die Politiker bestraft, die ihre Hälse zu oft gewendet haben. Die Ukrainer haben sich als Demokraten erwiesen, die eine gute Regierung verdient haben.

Kommentare zu " Ukraine: Das Comeback der „Gasprinzessin“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%