Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • "Trumps Tirade...wildes Drohverhalten...Lord Voldemort der Außenpolitik" warum versucht das Handelsblatt konstant seine intelligenteren "Noch"Leser zu konditionieren?

    Als UnternehmerInnen halten wir wenig vom betreuten Denken der Medien in Deutschland. Die Rede und Position von Trump in diesem Zusammenhang ist glasklar. Seine Strategie auch. Vom Handelsblatt erwarte ich Hintergrund und Reflexion, sonst lesen wir nur noch NZZ.

    Ob man Trump als Person gerne mag oder nicht, er denkt strategisch als Unternehmer und liefert Ergebnisse. Stichwort: Nordkorea, Steuerreform etc. Deutschlands Regierung besteht aus "Lame Ducks".

Mehr zu: Morning Briefing 9. Mai - Trumps Isolationismus

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%