Handelsblatt

_

Motorsport Formel 1: Ferrari dementiert Gerüchte über Alonso-Verletzung

Ferrari hat Gerüchte über eine mögliche Verletzung von Fernando Alonso dementiert. Der Spanier soll sich bei einem Kartrennen im Januar eine Rippenverletzung zugezogen haben.

Ferrari dementiert Verletzungsgerüchte zu Alonso Quelle: SID
Ferrari dementiert Verletzungsgerüchte zu Alonso Quelle: SID

Jerez (SID) - Der Formel-1-Rennstall Ferrari hat Gerüchte über eine mögliche Verletzung von Ex-Weltmeister Fernando Alonso umgehend dementiert. Der Spanier, der bei den ersten Testfahrten der neuen Saison im spanischen Jerez fehlt, soll sich bei einem Kartrennen im Januar eine Rippenverletzung zugezogen haben. "Es ist offensichtlich, wie hart Fernando derzeit trainiert. Dieses Gerücht ist völliger Blödsinn und absolut unwahr", ließ Ferrari in Andalusien verlauten.

Anzeige

Alonso, der fleißig die Ergebnisse seines täglichen Trainings auf dem Rad und der Laufstrecke via Twitter mitteilt, wird erst am 19. Februar in Barcelona zum ersten Mal ins Cockpit des neuen Ferrari F138 steigen.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
0:1 gegen Hannover 96: BVB-Krise spitzt sich zu

BVB-Krise spitzt sich zu

Unfassbar, aber wahr: Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund verliert das vierte Spiel infolge. Trotz klarer Leistungssteigerung setzte es im Heimspiel gegen Hannover ein 0:1. Selbst der Aberglaube konnte nicht helfen.

Fußball-Bundesliga: Leverkusen besiegt blutleere Schalker

Leverkusen besiegt blutleere Schalker

Kein guter Tag für das Ruhrgebiet: Nach Borussia Dortmund verliert auch Schalke 04. Die „Knappen“ hatten beim 0:1 in Leverkusen kaum eine Chance. Beide Teams zeigten reichlich von ihrer hässlichen Seite.

9. Bundesliga-Spieltag: Stuttgart siegt spektakulär – Hertha zerlegt Hamburg

Stuttgart siegt spektakulär – Hertha zerlegt Hamburg

Borussia Dortmunds Bundesliga-Krise nimmt bedenkliche Züge an. Die Zuschauer in Frankfurt erleben ein Wahnsinnsspiel. Und der Hamburger SV erleidet einen deutlichen Rückschlag. Die Zusammenfassung des 9. Spieltags.