Handelsblatt

_

Motorsport Formel 1: Ferrari dementiert Gerüchte über Alonso-Verletzung

Ferrari hat Gerüchte über eine mögliche Verletzung von Fernando Alonso dementiert. Der Spanier soll sich bei einem Kartrennen im Januar eine Rippenverletzung zugezogen haben.

Ferrari dementiert Verletzungsgerüchte zu Alonso Quelle: SID
Ferrari dementiert Verletzungsgerüchte zu Alonso Quelle: SID

Jerez (SID) - Der Formel-1-Rennstall Ferrari hat Gerüchte über eine mögliche Verletzung von Ex-Weltmeister Fernando Alonso umgehend dementiert. Der Spanier, der bei den ersten Testfahrten der neuen Saison im spanischen Jerez fehlt, soll sich bei einem Kartrennen im Januar eine Rippenverletzung zugezogen haben. "Es ist offensichtlich, wie hart Fernando derzeit trainiert. Dieses Gerücht ist völliger Blödsinn und absolut unwahr", ließ Ferrari in Andalusien verlauten.

Anzeige

Alonso, der fleißig die Ergebnisse seines täglichen Trainings auf dem Rad und der Laufstrecke via Twitter mitteilt, wird erst am 19. Februar in Barcelona zum ersten Mal ins Cockpit des neuen Ferrari F138 steigen.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Ein Abend für die Ewigkeit: So fielen 40 Tore in acht Spielen

So fielen 40 Tore in acht Spielen

Acht Tore in Rom, sieben auf Schalke, sieben in Borissow, sechs Tore in London: Am Dienstagabend wurden Spiele für die Ewigkeit bestritten. Darunter allmächtige Bayern, Dusel-Schalker – und ein fünfmaliger Torschütze.

Spielbericht Schalke - Lissabon: Schalke zittert sich zum Last-Minute-Sieg

Schalke zittert sich zum Last-Minute-Sieg

Dramatischer Fußballabend auf Schalke: Früh sieht es nach einem erneuten Fehlstart aus. Doch mit Moral und sehr viel Glück kämpft sich Schalke zurück. Am Ende profitieren die Knappen von einer krassen Fehlentscheidung.

Spielbericht München - Rom: Bayern feiern historischen Kantersieg

Bayern feiern historischen Kantersieg

7:1 - dieses Ergebnis kommt für deutsche Fußball-Mannschaften in Mode. Der FC Bayern München spielte den AS Rom an die Wand. Es war der höchste Europapokal-Auswärtssieg des Rekordmeisters.