Motorsport Formel 1: Testfahrer fährt Mechaniker an

Motorsport Formel 1Testfahrer fährt Mechaniker an

Glück im Unglück für einen Mechaniker von Force India: Bei einem Boxenstopp während der Testfahrten im spanischen Jerez fuhr Testfahrer James Rossiter das Crew-Mitglied an.
  • 0

Jerez (SID) - Glück im Unglück für einen Mechaniker von Force India: Bei einem Boxenstopp während der Testfahrten im spanischen Jerez fuhr Testfahrer James Rossiter das Crew-Mitglied an, das den vorderen Wagenheber betätigt. Nach Informationen des Rennstalls, der immer noch keinen zweiten Fahrer für die kommende Saison benannt hat, erlitt der Mechaniker aber nur Prellungen.

Kommentare zu " Motorsport Formel 1: Testfahrer fährt Mechaniker an"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote