Handelsblatt

_

Motorsport Formel 1: Vettel startet Mission Titelverteidigung

Sebastian Vettel ist nach 74 Tagen zurück auf der Strecke. Um 9.39 Uhr startete der Formel-1-Weltmeister aus Heppenheim am Donnerstag zu seiner ersten Runde in Jerez.

Erste Fahrt im neuen Jahr: Sebastian Vettel Quelle: SID
Erste Fahrt im neuen Jahr: Sebastian Vettel Quelle: SID

Jerez (SID) -  Sebastian Vettel ist nach 74 Tagen zurück auf der Strecke. Um 9.39 Uhr startete der Formel-1-Weltmeister aus Heppenheim am Donnerstag zu seiner ersten Runde auf dem Circuit de Jerez in Spanien, wo noch bis Freitag die ersten Tests der neuen Saison laufen.

Anzeige

An den ersten beiden Tagen hatte Teamkollege Mark Webber den neuen Red Bull RB9 um den Rundkurs in Andalusien gejagt. Dabei spulte der Australier am Mittwoch 101 Runden ab.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Handball-WM: Die Sport-Söldner aus Katar

Die Sport-Söldner aus Katar

Bei der Handball-WM in Katar spielt das Geld mit. Das Team des Gastgebers wurde gekauft. Viele Fans auch. Und manche zweifeln auch an den Schiedsrichtern. Schlechte Vorzeichen für die Deutschen gegen den Gastgeber.

Fußball-Weltverband: Luis  Figo will FIFA-Präsident werden

Luis Figo will FIFA-Präsident werden

Sepp Blatter bekommt immer mehr Konkurrenz: Auch der ehemalige Weltstar Luis Figo will Präsident der Fifa werden. Er will vor allem das Image des Fußball-Weltverbands ändern.

Borussia Dortmund: Telefonterror bei Kevin Großkreutz

Telefonterror bei Kevin Großkreutz

BVB-Star Kevin Großkreutz machte zuletzt häufiger mal Schlagzeilen außerhalb des Fußballplatzes, nun kann er aber gar nichts dafür: Fans einer RTL2-Serie kamen an seine Handynummer, sein Telefon stand nicht mehr still.