Handelsblatt

_

Motorsport Motorrad: Indianapolis auch 2014 im Motorrad-Rennkalender

Die Motorrad-WM macht auch im kommenden Jahr an der legendären Rennstrecke von Indianapolis Halt.

Die Motorrad-WM bleibt Indianapolis treu Quelle: SID
Die Motorrad-WM bleibt Indianapolis treu Quelle: SID

Indianapolis (SID) - Die Motorrad-WM macht auch im kommenden Jahr an der legendären Rennstrecke von Indianapolis Halt. Der Vertrag zwischen dem Indianapolis Motor Speedway (IMS) und dem WM-Vermarkter Dorna für 2014 wurde am Rande des Grand Prix in den USA bestätigt. Zuletzt war spekuliert worden, dass das Rennen aus dem Kalender gestrichen werden könnte.

Anzeige
Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Verdientes Remis: Schalke feiert Punktgewinn gegen Bayern

Schalke feiert Punktgewinn gegen Bayern

Schalke 04 hat die passende Antwort auf die Querelen der letzten Woche gegeben. Dank einer Leistungssteigerung in Hälfte zwei verdiente sich die Elf einen Punkt gegen den FCB. Das Remis fühlte sich an wie ein Sieg.

Der 2. Spieltag: Paderborn und Köln stark, HSV erschreckend schwach

Paderborn und Köln stark, HSV erschreckend schwach

Es war der Nachmittag der Aufsteiger: Köln fuhr in Stuttgart einen ungefährdeten Sieg ein, Paderborn ließ dem HSV in Hamburg keine Chance. Und Leverkusen drehte eine unterhaltsame Partie gegen Berlin.

Boxen WBO: Sieg gegen Larghetti: Huck Rekordweltmeister im Cruisergewicht

Sieg gegen Larghetti: Huck Rekordweltmeister im Cruisergewicht

Profiboxer Marco Huck hat seinen Weltmeistertitel im Cruisergewicht nach Version der WBO erfolgreich verteidigt.