Nachrichten
Ablesen des Handy-Displays während der Fahrt verboten

Autofahrer sollten bei laufendem Motor lieber ganz die Finger vom Handy lassen.

Das Oberlandesgericht Hamm hat entschieden, dass die Geldbuße für das verbotene Telefonieren ohne Freisprechanlage selbst dann fällig wird, wenn der Autofahrer das Handy nur aufnimmt, um die Uhrzeit abzulesen. Das sei nicht mit dem Blick auf eine am Handgelenk getragene Uhr vergleichbar, verwarfen die Richter die Verteidigung des Fahrers.

OLG Hamm
Az.: 2 Ss OWi 177/05

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%