Nachrichten
Adac: Jede dritte Autowerkstatt arbeitet mangelhaft

München (dpa/gms) - Jede dritte Autowerkstatt in Deutschland arbeitet aus Sicht des Adac mangelhaft. Bei den Freien Werkstätten schlampe sogar mehr als die Hälfte, teilte der Automobilclub in München als Ergebnis seines Werkstättentests 2006 mit.

München (dpa/gms) - Jede dritte Autowerkstatt in Deutschland arbeitet aus Sicht des Adac mangelhaft. Bei den Freien Werkstätten schlampe sogar mehr als die Hälfte, teilte der Automobilclub in München als Ergebnis seines Werkstättentests 2006 mit.

Untersucht wurden insgesamt 72 Reparaturbetriebe. Es waren jeweils 24 Vertragsbetriebe, Werkstätten, die zu einer Kette gehören, sowie Freie Werkstätten. Gefordert war eine Inspektion nach Vorschrift des Autoherstellers. Die Adac-Tester hatten in die Autos dabei jeweils fünf Fehler absichtlich eingebaut. Auch Serviceaspekte zum Beispiel bei der Auftragserteilung und der Rechnungsstellung wurden geprüft.

Am besten schnitten die Vertragswerkstätten ab. Sie bekamen im Schnitt 76 von möglichen 100 Punkten, die Inspektion kostete dort im Mittel 232 Euro. Bei den Werkstattketten mussten die Kunden für eine Inspektion im Schnitt 177 Euro hinlegen. Die Kettenbetriebe erhielten 61 von 100 Punkten, so der Adac. Die Freien Werkstatten erreichten 52 Punke, dafür kostete die Inspektion dort im Schnitt nur 169 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%