Asiatische Autohersteller
Tata Motors und Thonburi kooperieren bei Pickups

Indiens größter Autohersteller, Tata Motors, setzt einen Fuß auf den weltweit zweitgrößten Markt für Pickup-Wagen in Thailand.

HB NEU DELHI. Dazu hat das Unternehmen am Montag eine Kooperation mit dem thailändischen Autobauer Thonburi unterzeichnet, wie Tata Motors in Neu Delhi mitteilte. Das Joint-Venture werde die Wagen in Thonburis Montagewerk fertigen und soll in etwa einem Jahr den Betrieb aufnehmen. Die Autos sind für Thailand und den Export in der Region bestimmt.

Tata Motors ist Indiens größter Auto-Konzern. Das 1941 gegründete Unternehmen Thonburi ist ein freier Autobauer in Thailand und arbeitet dort unter anderem für Mercedes-Benz. Tata beteiligt sich mit 70 Prozent an dem Joint-Venture, Thonburi hält 30 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%