Automarkt
Taktische Zulassungen steigen weiter

Die eigenen PKW-Neuzulassungen durch Automobil-Hersteller und Händler sind im April weiter angestiegen. Verantwortlich dafür waren in erster Linie die Händler.

WürzburgDie taktischen Pkw-Neuzulassungen durch Automobil-Hersteller und Händler sind im April weiter angestiegen. Verantwortlich dafür waren in erster Linie die Händler, die 5.421 Pkw oder 11,1 Prozent mehr Eigenzulassungen als im Vorjahresmonat verantworten. Der Anstieg bei den Herstellern hat lediglich 264 Autos oder 0,9 Prozent betragen.

Die taktische Maßnahme, um in Zeiten von schwachen Absatzzahlen die Statistiken bei Neuzulassungen nach oben zu treiben, funktioniert so: Autos, die in Wirklichkeit fabrikneu sind, werden kurz und z.B. für Probefahrt-Zwecke auf den Händler angemeldet, und dann mit deutlichen Nachlässen als junge Gebrauchte verkauft, um den Absatz zu fördern. Hintergrund sind die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%