Corsa jetzt auch als sportliches OPC-Modell
„Overboost“ beschleunigt den kleinsten Opel

dpa/gms PALMA DE MALLORCA. Opel erweitert die Palette an OPC-Modellen und bietet nun auch den neuen Corsa in einer sportlichen Variante an. Das teilte der Hersteller bei der Vorstellung auf Mallorca mit.

Der Kleinwagen aus dem Opel Performance Center (OPC) wird von einem 1,6 Liter großen Turbomotor mit 141 kW/192 PS angetrieben. Der ausschließlich als Dreitürer lieferbare Wagen soll 22 560 Euro kosten - er ist damit etwa doppelt so teuer wie das Einstiegsmodell mit 44 kW/60 PS.

Der OPC-Motor bringt laut Opel über das serienmäßige Sechsganggetriebe ein maximales Drehmoment von 230 Newtonmetern auf die Straße. Kurzfristig kann dieser Wert mit einem „Overboost“ um 15 Prozent gesteigert werden. So beschleunigt der Kleinwagen in 7,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 225 Stundenkilometern. Den Verbrauch gibt Opel mit durchschnittlich 7,9 Litern an, was einem CO2-Ausstoß von 190 Gramm pro Kilometer entspricht.

Zum stärkeren Motor gibt es laut Opel auch ein straffer abgestimmtes Fahrwerk mit 15 Millimetern weniger Bodenfreiheit, größere Bremsen und eine direktere Lenkung. Optische Merkmale sind unter anderem ein modifizierter Kühlergrill, 17-Zoll-Räder sowie überarbeitete Stoßfänger. Hinzu kommen breitere Schweller und ein Heck-Spoiler. Im Innenraum gibt es ein Sportlenkrad, Schalensitze sowie modifizierte Armaturen.

Der Corsa ist die vorerst letzte OPC-Neuheit. Nachdem es auch schon Meriva, Astra, Zafira und Vectra mit besonders starken Motoren gibt, sind weitere Fahrzeuge nach Angaben eines Opel-Sprechers nicht geplant: „Jetzt fehlen nur noch Meriva und Signum, und davon lassen wir fürs erste die Finger.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%