Digitaler TV-Empfang bei voller Fahrt in Korea schon Realität
Multimedia im Auto boomt

Musikspieler, Doppel-Displays und Video im Fahrzeug - das ist immer stärker im Kommen. Vor allem in Asien steigt die Nachfrage.

FRANKFURT/PARIS. Der Autofahrer schaut sich auf dem LCD-Farbbildschirm des Navigationsgeräts im Armaturenbrett an, in welche Richtung er fahren muss. Gleichzeitig verfolgt die Beifahrerin auf dem selben Bildschirm live die neueste Folge ihrer Lieblings-TV-Serie. Den Ton liefert ein drahtloser Bluetooth-Kopfhörer.

Bisher ist dies Vision, bald aber schon Realität: Der japanische Elektronikriese Sharp hat bereits angekündigt, LCD-Bildschirme in Serie zu produzieren, die gleichzeitig zwei verschiedene Bilder anzeigen können - je nachdem, auf welcher Seite des Schirms der Betrachter sitzt.

Realität ist dagegen schon jetzt kristallklarer digitaler TV-Empfang bei voller Fahrt - zumindest in Korea. Möglich macht es die so genannte DMB-Technik. Dabei handelt es sich um eine Variante des Digitalradios DAB. Auf dem Vormarsch im Auto sind auch Musikspieler. "Im kommenden Jahr werden 30 Prozent aller Automodelle in den USA einen Ipod-Zugang anbieten", sagt Jon Rubinstein, der bei Apple das Geschäft mit dem MP3-Kultspieler Ipod leitet. "Und in wenigen Jahren werden es 100 Prozent sein", fügt er hinzu. Zu den Autoherstellern, die 2006 einen Ipod-Zugang anböten, seien BMW, Honda und Ford.

Musikhören reicht vielen Autofahrern nicht aus. In China müssten die meisten Oberklasse schon heute mindestens Video für die Rücksitze bieten. "Die Nachfrage ist enorm", sagt ein Sprecher des Autoradio- und Navigationsgeräteherstellers Blaupunkt.

Handelsblatt-Korrespondent Axel Postinett
Axel Postinett
Handelsblatt / Korrespondent
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%