Elektroautos als Dienstwagen
Hoffnungsträger mit Startproblemen

PremiumNach dem Dieselskandal wächst das Interesse an E-Autos als Dienstwagen. Doch die Umrüstung der Firmenflotte ist nicht ganz einfach und mit Mehrkosten verbunden. Manche Unternehmen gehen dafür ganz neue Wege.

KölnBei Gastrofix hat die Verkehrswende schon begonnen. Der Anbieter von cloudbasierten Kassensystemen für die Gastronomie stellt seine Vertriebsflotte in Deutschland und Österreich auf E-Mobilität um. Auslöser für die Umstellung: der Abgasskandal. „Wenn es zu Diesel-Fahrverboten in Innenstädten kommt, können unsere Vertriebler ihre Termine nicht mehr wahrnehmen“, sagt Stefan Brehm. Er ist Vertriebs- und Marketing-Geschäftsführer bei Gastrofix und verantwortlich für den Fuhrpark.

Im vergangenen Jahr schaffte Brehm den ersten BMW i3 an, mittlerweile sind bereits sieben der 24 Fahrzeuge in Deutschland und Österreich Elektroautos. Wenn 2019 die letzten bestehenden Leasingverträge auslaufen, sollen alle elektrisch fahren. Schon jetzt bewähren sich die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%