Erdgas und Hybrid legen zu
Immer mehr Autos fahren mit alternativem Antrieb

HB FLENSBURG. Die Zulassungszahlen von Autos mit alternativem Antrieb sind kräftig gestiegen. Nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) in Flensburg wurden im Oktober 2006 insgesamt 2 180 Erdgas-PKW zugelassen.

Das entspreche gegenüber dem Oktober 2005 einem Anstieg von 300 Prozent.

Von Januar bis Oktober 2005 erhielten der KBA-Statistik zufolge 9 231 PKW mit Erdgasantrieb die Zulassung. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum sei das ein Anstieg von 47 Prozent. Der Gesamtbestand an Erdgasfahrzeugen in Deutschland betrage derzeit etwas mehr als 50 000.

Der Anteil der alternativen Antriebstechnologien stieg laut KBA bei den deutschen PKW-Neuzulassungen im Oktober erstmals auf mehr als ein Prozent. Neben den Erdgas-PKW wurden demnach 412 Fahrzeuge mit Hybridantrieb und 429 Fahrzeuge mit Flüssiggasantrieb zugelassen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%