Innovation
Folie sperrt Hitze aus

Das US-Unternehmen Solutia hat eine Kunststofffolie entwickelt, die verhindert, dass Sonnenstrahlen das Fahrzeuginnere übermäßig aufheizen.

DÜSSELDORF. Die Folie sitzt zwischen den Scheiben des Verbundsicherheitsglases und enthält winzige nichtmetallische Nanopartikel, die rund 81 Prozent der Infrarotstrahlung absorbieren und den Großteil davon an den Fahrtwind abgeben (siehe Grafik). Im Auto bleibt es, so laut Solutia, im Vergleich zu bisherigen Wärmeschutzsystem um fünf bis sechs Grad kühler. Entsprechend weniger Leistung reicht für die Klimaanlage, was Platz und Treibstoff spart. Weiterer Vorteil: Antennen für Radio und Telefon lassen sich in die Verglasung integrieren. Citroën baut die neue Folie in das Glasdach des C4 ein.

Quelle: Wirtschaftswoche

Link:
»http://www.solutiaautomotive.com/

»Weitere Autotests und News finden Sie hier ...

Am 15. September fällt der Startschuss zur 61. Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt. Die schönsten Modelle: Welche Neuheiten die Besucher der Frankfurter Automesse erwartet. Hier gehts zur Bildergalerie ...

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%