Kleinwagen
Drillinge, bei Geburt getrennt

Nach dem Peugeot 108 zeigt sich nun auch das Schwestermodell Citroen C1 im Vorfeld seiner Genf-Premiere. Trotz gleicher Technik haben beide optisch kaum etwas miteinander zu tun.

Die Kleinstwagen-Drillinge von PSA und Toyota gehen künftig beim Design eigene Wege. Hatten Peugeot 107, Citroen C1 und Toyota Aygo zuletzt mehr Ähnlichkeiten untereinander als mit ihren jeweiligen Markenbrüdern, fügen sie sich nun bündig in den Gestaltungs-Stil ihrer Hersteller ein. Die optische Integration geht dabei einher mit einer generellen Aufwertung: Statt nüchternen Nutzwert sollen die Drei nun auch Lifestyle-Charme versprühen.

Erstmals gibt es außer Drei- und Fünftürer auch eine Open-Air-Version mit großem Rolldach, wie es etwa vom Konkurrenten Fiat 500 C bekannt ist. Und auch in anderer Hinsicht ist der Italiener Vorbild: Nämlich bei den mannigfaltigen Individualisierungsmöglichkeiten. Ließ sich beim...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%