Koreaner wollen Absatzvolumen verdoppeln
Hyundai bringt Hybrid-Auto auf den Markt

Der südkoreanische Autohersteller Hyundai Motor hat seinen ersten Hybrid-Wagen auf den einheimischen Markt gebracht. Bei dem Modell Avante LPI handelt es sich um ein Hybrid-Auto, dessen Verbrennungsmotor mit Flüssiggas (LPG) betrieben und von einem Elektromotor unterstützt wird.

dpa SEOUL. Der südkoreanische Autohersteller Hyundai Motor hat seinen ersten Hybrid-Wagen auf den einheimischen Markt gebracht. Bei dem Modell Avante LPI handelt es sich um ein Hybrid-Auto, dessen Verbrennungsmotor mit Flüssiggas (LPG) betrieben und von einem Elektromotor unterstützt wird.

Ziel sei es, bis Ende dieses Jahres 7 500 Einheiten absetzen zu können, teilte Südkoreas Branchenprimus in Seoul mit. Für das nächste Jahr hofft Hyundai, das Absatz-Volumen verdoppeln zu können. Pläne für die sofortige Aufnahme des Exports lägen zunächst nicht vor.

Mit dem Hybrid-Auto will Hyundai, das zusammen mit dem Schwesterunternehmen Kia Motors weltweit fünftgrößter Autobauer ist, möglichst im südkoreanischen Markt für klimafreundlichere Autos zur japanischen Konkurrenz aufschließen. Der Avante LPI ist mit einem 1,6 Liter-Motor ausgestattet.

In Südkorea testet Hyundai schon seit Jahren Hybridantriebssysteme. Hyundai plant, ab 2010 Hybrid-Autos des Mittelklassemodells Sonata einzuführen, das mit Elektro- und Benzinantrieb betrieben werden soll. Dann will Hyundai auch andere Märkte, darunter auch die USA, mit Hybrid-Autos beliefern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%