Platz für fünf Passagiere
Heuliez baut Elektroauto mit Radnabenmotoren

Der französische Karosseriebauer Heuliez plant ein eigenes Elektroauto, das ab dem Jahr 2010 an Flottenkunden verkauft werden soll.

dpa/tmn PARIS. Der französische Karosseriebauer Heuliez plant ein eigenes Elektroauto, das ab dem Jahr 2010 an Flottenkunden verkauft werden soll. Das teilte der Hersteller auf dem Pariser Automobilsalon (4. bis 19. Oktober) mit.

Der "Will" genannte Kleinwagen bekommt spezielle Radnabenmotoren des Reifenherstellers Michelin, die auch Lenkung, Bremse und Federung in der Felge vereinen. Dadurch sollen Platz und Gewicht gespart werden.

Der "Will" erinnert optisch entfernt an den Opel Agila und ist 3,70 Meter lang. Er bietet Platz für fünf Passagiere. Nicht nur im Heck, sondern auch unter der vorderen Haube hat der Wagen einen Kofferraum. Er kommt je nach...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%