Tesla in Norwegen
Ist der Tesla ein Schönwetter-Auto?

In Norwegen ist es derzeit zu kalt für das Vorzeige-Elektroauto Tesla Model S: Nach einem bestätigten Bericht haben mehrere Model S Ladeprobleme. Tesla hat eine Lösung parat – das norwegische Stromnetz ist Schuld.

Als im September und Dezember das Tesla Model S den Titel des meistverkauften Autos Norwegens erringen konnte war das eine kleine Sensation. Nun scheint die Begeisterung für die Elektro-Limousine im wahrsten Sinne des Wortes ein wenig abgekühlt zu sein. Denn nach dem Bericht der norwegischen Tageszeitung „Dagens Naeringsliv“ haben mehrere Tesla-Fahrer Probleme, das Elektroauto nach dem jüngsten Kälteeinbruch in Norwegen aufzuladen. Aus den USA, die derzeit von einer noch heftigeren Kältewelle heimgesucht werden, sind derartige Probleme bisher nicht in größerem Umfang bekannt geworden.

Obwohl der Stecker steckt, lädt das Auto bei kalten Temperaturen offenbar nicht immer. Tesla habe betroffene Kunden...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%