Teurer Motorrad-Oldie
Erste Zweizylinder-Harley versteigert

Wie ihre vierrädrigen Pendants können auch Motorrad-Oldtimer eine gute Wertanlage sein. Eine frühe Harley hat nun bei einer Versteigerung fast 200.000 Euro eingebracht.
  • 0

Zu einem Preis von umgerechnet 190.000 Euro (260.000 US-Dollar) ist nun die erste Harley-Davidson mit Zweizylindermotor versteigert worden. Äußerlich gleicht das 1911 gebaute Motorrad mit der Modellbezeichnung 7D Twin zwar eher einem Fahrrad, der zwischen Sattel und Lenker montierte Antrieb legte jedoch den Grundstein für die noch heute bestehende V2-Tradition der Marke.

Der 1903 gegründete Motorradhersteller baute zwar schon vor 1911 Zweizylinder ein, allerdings nur für den Rennsport und als Werbung. Die nun in Las Vegas versteigerte Maschine ist das erste für den Verkauf gedachte Modell.

Die Harley-Davidson 7D Twin zählt nun zwar zu den teuersten Motorrad-Oldtimern weltweit, ist aber noch einen sechsstelligen Betrag von einem Spitzenplatz entfernt. Diesen nimmt je nach je nach präferierter Währung entweder die Brough Superior SS100 aus den 1930er-Jahren ein, die 2010 in Großbritannien versteigert wurde und dort einen Preis von 286.000 Pfund erzielte (bei damaligem Wechselkurs 450.188 US-Dollar) oder der Cyclone Board Track Racer, der 2008 in den USA für 551.200 Dollar unter den Hammer kam (278.400 Pfund nach damaligem Wechselkurs).

Nach aktuellem Euro-Wechselkurs entsprächen die Beträge sowohl im Fall der britischen Brough Superior – damals der „Rolls-Royce unter den Motorrädern“ – als auch der lediglich einmal gebauten Rennmaschine Cyclone jeweils mehr als 333.000 Euro.

Kommentare zu " Teurer Motorrad-Oldie : Erste Zweizylinder-Harley versteigert"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%