Wartezeiten lang wie nie
Neuwagenkäufer müssen viel Geduld haben

Die Käufer von deutschen Neuwagen müssen teilweise so lange auf ihr Fahrzeug warten wie nie zuvor. So warten Käufer eines Audi A3 fünf Monate auf ihr Auto. Aber auch bei VW, Opel und Mercedes ist Geduld gefragt.
  • 2

dpa BERLIN/INGOLSTADT. Für die Verzögerungen seien neben der großen Nachfrage auch die Zulieferbetriebe verantwortlich, die bereits seit Monaten wieder an der Kapazitätsgrenze arbeiteten, sagte der Vizepräsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Jürgen Geißinger, der "Bild am Sonntag".

"Derzeit verzeichnen wir den höchsten Auftragsbestand aller Zeiten", sagte Audi-Sprecherin Esther Bahne. Für den A3 etwa gebe es fünf Monate Wartezeit. Wegen hoher Nachfrage könne es auch bei Volkswagen modellabhängig zu verlängerten Lieferzeiten kommen, sagte ein VW-Sprecher der Zeitung.

Kunden für einen Golf Plus müssten in Einzelfällen mehr als fünf Monate Geduld aufbringen. Für einen Zafira von Opel müssen sich Kunden auf verlängerte Lieferzeiten von bis zu einem Vierteljahr einstellen. Bei Mercedes beträgt die Lieferzeit derzeit überwiegend zwei Monate, in Einzelfällen maximal vier Monate.

Kommentare zu " Wartezeiten lang wie nie: Neuwagenkäufer müssen viel Geduld haben"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Das sind doch keine Lieferzeiten - habe im Juli einen A6 Avant bestellt. bei bestellung war Auslieferungsdatum mit Anfang November genannt. Zwischenzeitlich war Lieferung mit März 2011 angegeben (8 Monate). Nun hörte ich das er voraussichtlich Ende Januar 2011 kommt - das sind immer noch mehr als 6 Monate - für ein Auslaufmodell. Spitzenleistung. Da kriegen die Chinesen ihren Audi sicher schneller ausgeliefert...

  • ich hab noch nie verstanden das man für ein relatives Standardfahrzeug monatelang warten soll und tatsächlich auch brav wartet; bis man artig sein Haufen lackiertes langweiliges blech auf Gummibereifung abholen darf. Allein der Hype bei der Fahrzeugabholung....Meeeeein Gott, was für ein Zirkus. Ja wenn es ein Db 5 wäre, versteh ich das ja noch....aber doch nicht für solche Standardkarren a´la OPEL, VW oder bMW und Konsorten, bei denen die ersten 10 Riesen schon nach 50m Fahrleistung vom Wert weg sind. Tolles Geschäft.

    Langweilig, langweiliger, gähn.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%