Audi RS 3 im Fahrbericht
Knallbonbon mit 400 PS

Mit dem inoffiziellen Siegel, der Stärkste seiner Klasse oder im jeweiligen Segment zu sein, schmücken Autohersteller gerne ihre Neuheiten. Audi hat es diesbezüglich leicht.

Audi bietet erstmals auch die Limousine des kompakten A3 in der bärenstarken RS-Version an. Der viertürige RS3 kommt mit seinem legendären Fünfzylinder-Turbomotor auf gewaltige 294 kW/400 PS. Das nicht einmal 4,50 Meter lange Kraftpaket hat natürlich serienmäßig Quattro-Allradantrieb und Siebengang-Automatik. Wer will, kann bis zu 280 km/h schnell sein und in 4,1 Sekunden auf Tempo 100 spurten. Die Preise beginnen bei 55.900 Euro.

Natürlich sind alle brandneuen Autos, die ein Hersteller erstmals in firmenfremde Hände gibt, blitzblank sauber. Hier, im fernen Oman, ist das besonders wichtig. Dreckige Autos sind per Gesetz verboten. Wer mit einem Schmutzfink erwischt wird, zahlt umgerechnet...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%