Blick in die Mängelstatistik
Honda Civic: Formen im Wandel

Während andere Autohersteller versuchen, das Image von Baureihen zu pflegen, hat es Honda speziell beim kompakten Civic ganz anders gemacht. Gerade die drei jüngsten Generationen unterscheiden sich wie Tag und Nacht.

dpa/tmn MÜNCHEN. Nach dem sportlich schicken Design der 90er Jahre folgte ein Modell, das an einen Van erinnerte. Und die aktuelle Civic-Generation ist in ein recht futuristisches Blechgewand gehüllt, das bekannte japanische Zurückhaltung in Sachen Design vergessen lässt. Gebraucht-Käufer müssen sich aber nicht nur für die Form entscheiden: Es geht auch darum, auf Mängel zu achten, mit denen der Civic in der ADAC-Pannenstatistik auftaucht.

Grundsätzlich gelten Civics als recht zuverlässige Autos. Trotzdem wurden zum Beispiel bis zum Jahrgang 2001 gelegentlich defekte Motoren registriert. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden auch defekte Lüfter oder durchgebrannte Sicherungen bemängelt. Hinzu kamen unter anderem Probleme mit der elektronischen Zündung und den Zündkerzen. Störend wirken laut dem ADAC teils auch laute Windgeräusche an den Türen. Bei neueren Modellen kam es zu Karosseriegeräuschen und defekten Türschlössern.

Die Modellbezeichnung Civic gibt es schon seit Jahrzehnten. Auf dem Gebrauchtmarkt interessant sind aber vor allem Fahrzeuge ab 1995. In diesem Jahr erschien die sportlich geformte Generation des Civic. Abgelöst wurde sie 2001 durch den hochbauenden und optisch eher unscheinbaren Civic. Ihn gab es außer in den drei- und fünftürigen Ausführungen aber auch als Coupé. Der speziell an der Front recht futuristisch gestaltete Civic der mittlerweile achten Generation kam in Deutschland 2006 zu den Händlern.

Das Motorenprogramm unterscheidet sich je nach Baujahr und Modellgeneration. Auf Benziner-Seite gibt es Aggregate mit 55 kW/75 PS ebenso wie sportliche Ausführungen mit 148 kW/201 PS. Diesel finden sich dagegen vor allem in jüngeren Modellen mit 74 kW/100 PS bis 103 kW/140 PS.

Ein Civic 1.4i mit Fließheck-Karosserie aus dem Baujahr 1997 sollte laut der Schwacke-Liste für 2 850 Euro zu bekommen sein. Ein Civic 1.6i ES von 2003 kostet rund 8 800 Euro. Eine Dieselversion Civic 2.2i-Ctdi Sport aus dem Jahr 2005 sollte für etwa 13 000 Euro gehandelt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%