Cadillac CTS-V im Fahrbericht
Angriff auf die deutsche Leistungselite

Er wird hierzulande ein exotischer Anblick bleiben, der Cadillac CTS-V. Und man wird ihn wohl meist von hinten sehen. Mit 649 PS fordert der Amerikaner Konkurrenzmodelle von Audi, BMW und Mercedes-AMG heraus.

Der Durchbruch in Europa soll in rund fünf Jahren kommen, derzeit läuft sich Cadillac noch in der Nische warm. Dabei zielen die neuen Modelle der V-Serie direkt auf die deutsche Leistungselite: Der jetzt vorgestellte CTS-V kommt auf fast unglaubliche 649 PS Spitzenleistung. Damit lässt er die Konkurrenzmodelle von Audi, BMW und Mercedes-AMG deutlich hinter sich.

Profilierten sich leistungsstarke amerikanische Autos einst vor allem durch ihre Fähigkeiten bei Geradeausfahrt, so hat Cadillac den Performance-Gedanken inzwischen verinnerlicht. Nach dem Vorbild der deutschen Edelschmieden geht es inzwischen um Präzision, Agilität und hohe Querdynamik.

Und so zeichnet sich der CTS-V durch außergewöhnlich gute Fahreigenschaften...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%