Drivers Seat
Rasendes Reisemobil

Paragon-Chef Klaus Dieter Frers fährt Oldtimer. Doch im Weekend-Journal-Autotest bekehrt ihn ein Ferrari 612 Scaglietti zur Automatik. Fast.

Der Kühlergrill ist kühn geschwungen, der Rand hochgezogen bis zu den Scheinwerfern. Wie ein lächelnder Raubfisch. Bereit zur Attacke. Doch über all der ästhetischen Perfektion scheinen die Ferrari-Designer die deutsche Straßenverkehrsordnung vergessen zu haben. Auf diesem Autogesicht ist kein Platz mehr für ein Nummernschild.

Das offizielle Blech ist mit zwei Schräubchen auf der dünnen Unterlippe des Scaglietti festgemacht. Klaus Dieter Frers, Gründer und Chef der Paragon AG aus Delbrück bei Paderborn, ist verblüfft: „Das ist ja wirklich nur notdürftig befestigt.“

Für Frers bleibt es der einzige Makel am neuen Viersitzer aus Maranello. Nach vielen Jahren hat der Super-Sportwagen, der nach dem legendären Ferrari-Designer der 50er- und 60er-Jahre benannt ist, den „456“ im vergangenen Jahr abgelöst – und setzt damit die 40-jährige Tradition der Ferrari-Viersitzer fort.

„Und die hinteren Sitze sind durchaus brauchbar“, sagt Frers. Sein 14-jähriger Sohn, der immerhin 1,73 Meter misst, fände im Fonds bequem einen Platz.

Klaus Dieter Frers ist ein Selfmademan, der die Paragon AG 1988 aus dem Nichts gründete und heute 400 Mitarbeiter beschäftigt. Er entwickelt elektronische Sensoren, vor allem für die Automobilindustrie.

Als Frers den 12-Zylinder-Motor des 612 zündet, klingt es gewaltig: Die 5,8 Liter Hubraum saugen sich mit Benzinnebel voll und lassen Kurbelwelle und Getriebe dröhnen wie eine riesige Kreissäge. Das ist ein Teil dessen, was Ferrari-Fahren zu einem besonderen Erlebnis macht.

Seite 1:

Rasendes Reisemobil

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%