Fahrbericht: VW Arteon
Ein Passat mit Oberklasse-Allüren

Mit dem Arteon zündet VW die nächste Stufe in Sachen autonome Fahrkünste. Wer will, muss sich in der schicken Limousine nur noch aufs Lenken konzentrieren. Kann das neue Top-Modell den eingestellten Phaeton ersetzen?

VW hat ein neues Topmodell. Nach dem stillen Abgang des Phaeton übernimmt nun der Arteon die Rolle des nobelsten Wolfsburgers. Auch wenn es der Name suggerieren mag, ist das neue Flaggschiff kein echter Phaeton-Ersatz, wenngleich der Arteon preislich sogar in Oberklasse-Regionen vordringen kann. Letztlich handelt es sich aber um ein Passat-Derivat, das mit besonderer Aura und einigen Innovationen durchaus Eindruck schindet.

Bereits optisch kann sich der Arteon in wohltuender Weise vom Konsens-Design des Passat abheben. Die Front wirkt breit und flach und versprüht zusammen mit den charakteristischen Tagfahrleuchten gehobenes Überholprestige. Ebenfalls für eine besondere Ausstrahlung sorgen die coupéhafte Silhouette, rahmenlose...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%