Gut ausgestattetes Cockpit
M3 erstmals mit V8 unterwegs

Der neue BMW M3 ist seit 1986 die vierte M-Generation der 3er-Reihe. Er übernimmt ein respektables Erbe: Etwa 180 000 M3 sind in den vergangenen 20 Jahren gebaut und verkauft worden.

dpa-infocom HAAR. Am 15. September 2007 startet die Neuauflage des Straßenboliden zunächst in der Coupé-Version. Der Neuling ist keine hochgezüchtete Variante des 3er Coupé, sondern ein eigenständiges Auto. Dass Leichtbau im Lastenheft stand, sieht man bereits deutlich am dunklen Dach: Es besteht aus klarlackiertem kohlefaserverstärkten Kunststoff CFK. Diese Konstruktion spart etwa fünf Kilogramm Gewicht und soll den Fahrzeugschwerpunkt spürbar absenken. Insgesamt wurde dank Gewichtsersparnis ein Leistungsgewicht von 3,8 Kilogramm pro PS erreicht.

Zu den weiteren erkennbaren Raffinessen des stärksten 3er gehören Details wie die Powerdome auf der Motorhaube und mit Stegen befestigte Außenspiegel. Die Frontschürze mit drei Einlässen macht klar, dass dahinter eine lufthungrige Pferdeschar lauert. Am breiteren Hinterteil fallen die vier Endrohre sofort ins Auge - seit elf Jahren ein M-Erkennungsmerkmal. Auch die Seitenlinie ist markant und charakteristisch zugleich: Neben den ausgeprägten Linien dürfen die typischen Kiemen in den vorderen Kotflügeln nicht fehlen.

Fahrer und Beifahrer sind in eigens entwickelte Sportsitze gebettet, die genügend Seitenhalt geben und bei längeren Strecken sehr bequem sind. Wie gewohnt haben die M-Sattler ihre Spuren hinterlassen: Das Lenkrad ist blaurot vernäht und das 330-km/h-Ende vom Tacho lässt ahnen, was möglich wäre, wenn die Elektronik nicht bei 250 Stundenkilometer abregeln würde.

420 PS aus Hochdrehzahl

Als treibende Kraft wurde dem M3 erstmals ein V8-Motor verpasst. Der Motorblock des Vierliter-Aggregates stammt von der Formel-1-Leichtmetall-Gießerei aus Landshut. Doch die Maschine ist nicht nur leicht, sondern dreht vor allem sehr hoch: Erst bei 8 400 Umdrehungen erreicht das Kraftwerk seine Höchstleitung, bei 8 300 Touren liegt die Maximalleistung von 420 PS an.

Seite 1:

M3 erstmals mit V8 unterwegs

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%