Motor statt Rückbank
VW zeigt Zwölfzylinder-GTI mit 650 PS

dpa/tmn WOLFSBURG. Volkswagen treibt die Idee des GTI auf die Spitze: Beim Tuning-Treffen am Wörthersee in Kärnten hat der Wolfsburger Hersteller den nach eigenen Angaben stärksten Golf aller Zeiten vorgestellt: den GTI W12-650.

Der nicht für die Serienfertigung vorgesehene Zweitürer wird vom sechs Liter großen Zwölfzylinder aus dem Phaeton und dem Touareg angetrieben, der anstelle der Rückbank hinter den Sitzen montiert ist und seine Kraft an die Hinterachse abgibt. Der Motor leistet 477 kW/650 PS und erreicht ein maximales Drehmoment von 750 Newtonmetern.

Geregelt von seiner sechsstufigen Automatik beschleunigt das Aggregat den Wagen in 3,7 Sekunden auf 100 Kilometer pro Stunde (km/h). Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h ist der GTI W12-650 der vermutlich schnellste Volkswagen aller Zeiten. Um den Motor mit genügen Luft zu versorgen, hat VW die Karosserie an vielen Stellen geöffnet: Vorn gibt es große Lufteinlässe, die Flanken sind von Kiemen durchbrochen, und auch die hinteren Seitenscheiben wurden innen gekippt, damit ein Luftschacht vor der C-Säule entsteht.

In den verbreiterten Kotflügeln stecken vorne 235er- und hinten 295er-Reifen, die jeweils auf 19 Zoll großen Felgen aufgezogen sind. Zwar liegt der Wagen deutlich tiefer auf der Straße, doch auf übliche Spoiler hat VW verzichtet. Stattdessen ist das Dach nach Angaben von Designer Klaus Bischoff Teil eines riesigen Diffusors, der für ausreichend Abtrieb an der Hinterachse sorgt. Auch den Innenraum hat VW verändert: Fahrer und Copilot sitzen in Rennschalen, es gibt aus Gewichtsgründen keine Türverkleidung und wo sonst das Handschuhfach ist, haben die Designer einen Feuerlöscher eingebaut.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%